Sie möchten den Dienstplan mitgestalten? Übertariflich bezahlt werden? Einen Ansprechpartner rund um die Uhr haben? Sich Ihren Einsatzbereich aussuchen und wohnortnah arbeiten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Für unsere Kunden suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zum nächst möglichen Zeitpunkt Schwestern- und Pflegediensthelfer*in (m/w/d) im Raum Berlin in Wohnortnähe.

 

IHR AUFGABENFELD:

  • Grund- und Körperpflege beziehungsweise Betreuung und Versorgung der Patienten
  • Führung und Dokumentation der Pflegeleistungen
  • Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften

IHR QUALIFIKATIONSPROFIL:

  • Mindestens einen 200 Std. Pflegebasiskurs
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • FS der Klasse B ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich (Fahrzeug wird von der Einrichtung gestellt!)

WIR BIETEN IHNEN:

  • Übertarifliche Bezahlung 15,00 EUR/h + steuerfreie Zuschläge (Feiertag 100%,Sonntag 50%,/ Nacht 25%)
  • Bezahlte Überstunden
  • Dienstplangestaltung nach Wunsch
  • 1-, 2- und 3-Schichtsystem möglich
  • Einsätze möglichst wohnortnah
  • Wunschgemäß in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Wohngemeinschaften oder ambulanten Pflegediensten
  • Amb. Dienst durchführbar mit PKW/Fahrrad (wird gestellt), BVG oder zu Fuß
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Individuelle Fortbildung auf Wunsch
  • Arbeitskleidung
  • Med. Vorsorgeuntersuchung inkl. Impfungen
  • Wöchentliche Abschlagszahlungen möglich
  • Optionen auf Übernahme bei Kunden sind gegeben
  • Einen persönlichen Ansprechpartner (24 Stunden Rufbereitschaft)

IHR WEG ZU UNS  ------------------------------------------------------------------------>>>

 

Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-MAIL an uns senden oder gleich telefonisch einen Termin mit uns vereinbaren. Fragen beantwortet Ihnen vorab gerne Herr Tomkowiak.

WIR freuen uns auf SIE!

 

 

 

* Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an männliche, weibliche und diverse Bewerber*innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung. Die Auswahl der Bewerber*innen erfolgt ausschließlich anhand von Qualifikationen.
Postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesendet werden, gerne aber in unserem Büro abgeholt werden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die eventuell entstandenen Fahrtkosten nicht von uns erstattet werden können.
Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung von personenbezogenen Daten über E-Mail als unsicher eingestuft wird. Bitte achten Sie darauf, dass sie lediglich dann Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, wenn sie das Risiko als gering einschätzen. Gerne können Sie weitere Unterlagen, wie zum Beispiel medizinische Gutachten, ärztliche Bescheinigungen, die Sie nicht per E-Mail versenden möchten, per Post zuschicken oder bei dem Vorstellungsgespräch nachreichen.

 

Weitere Stellenanzeigen für Sie: